Zahnästhetik

Zirkon Versorgung

Hochästhetische (Teil-)Kronen und Brücken aus Zirkon

Übersicht nächstes Thema

ZirkonoxidStabilität & Ästhetik

In einigen Fällen, beispielsweise wenn eine Füllung nicht mehr ausreicht, werden Zahnkronen benötigt, um das verlorene Lachen des Patienten wiederherzustellen. Gründe dafür können zahnmedizinische Erkrankungen (bspw. Karies), Unfälle oder genereller Substanzverlust sein. Zahnkronen aus Keramik stellen dann sicher, dass das Gebiss und die Zähne eines Patienten in Form, Funktion und Ästhetik zurückgewonnen werden.

Keramikkronen sind neben Gold eine hochwertige Behandlungslösung. Die Belastbarkeit, lange Haltbarkeit und gute Verträglichkeit werden nur noch von der Ästhetik übertroffen. Keramische Behandlungslösungen sind weiß und können der natürlichen Zahnfarbe angeglichen werden und sind somit bei Schneidezähnen und vorderen Backenzähnen fast ausschließlich die erste Wahl.

Zirkonoxid gehört zu den besonders stabilen und hochwertigen Keramiken und bedarf eines besonderen Herstellungsverfahrens. Durch seine besondere Stabilität ist Zirkonoxid auch eine ästhetischere Alternative zu Metallgerüsten bei Kronen und Brücken.

Es kann auch sehr gut im Backenzahnbereich eingesetzt werden, da es hohem Druck durch Kauen standhalten kann.